Buchung
< Fondue-Abend im Hotel Lahnschleife
21.01.2020 14:01 Alter: 207 days

3.500 Euro für krebskranke Kinder und deren Familien

Die Einnahmen aus dem Losverkauf der Silvestertombola 2019/20 in den HOGANO Hotels (Parkhotel Hachenburg, Wildpark Hotel und Landhotel Kristall Bad Marienberg, Hotel Lahnschleife und Schlosshotel Weilburg) wurden am 15. Januar 2020 an die Unnauer Patenschaft übergeben. Die Vorstandsmitglieder Manfred Franz und Michael Wiedemann freuen sich über einen Betrag von 3.500 Euro, die den Familien mit schwerstkranken Kindern aus der unmittelbaren Umgebung zugutekommen wird.


Sie ist ein beliebter Programmpunkt und mittlerweile schon eine Tradition der Silvesterfeiern in den HOGANO Hotels: die Silvestertombola, bei der die Gäste viele schöne Preise gewinnen können - von Wein, Schmuck, Blumen und Pralinen über Brauerei-Erlebnisführungen<wbr />, Musicaldinner bis hin zum Hauptpreis: ein Wochenendarrangement im jeweiligen Hotel. Die Preise wurden von der HOGANO und deren Lieferanten und Partnern gestiftet. Um zu gewinnen, mussten die Gäste lediglich ein oder mehrere Lose kaufen und auf etwas Glück hoffen...

Die Unnauer Patenschaft hilft und unterstützt direkt und unbürokratisch schwerstkranke und bedürftige Kinder und Jugendliche, sowie deren Familien. Die Aufenthaltsbedingungen bei den langwährenden, schwierigen Therapien in den Kliniken werden verbessert und regelmäßige Elternbesuche ermöglicht.
Die Mitglieder des wohltätigen Vereins stellen ihre Arbeit ehrenamtlich und unentgeltlich in den Dienst der Hilfsbedürftigen, so dass jeder Cent der aufgebrachten Spendengelder den betroffenen Kranken zugutekommt. Unterstützt werden betroffene Kinder und Jugendliche im Bereich des geografischen Westerwaldes - ein Anliegen, dass das die HOGANO Hotels und deren Gäste selbstverständlich gerne unterstützen.

Weitere Infos unter www.unnauer-patenschaft.de<wbr />.

Foto von Rhein-Zeitung/Nadja Hoffmann-Heidrich mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Zeitung